mit Barbara Mürdter / Journalistin, Soziologin / Anglistin M.A.
www.popkontext.de
www.wortbetrieb.de

Webseiten, Vorträge, Podcasts, Selbstdarstellungen – spannende Inhalte in gutem Deutsch zu gestalten ist eine Aufgabe, vor die immer mehr Menschen im Beruf und auch privat gestellt sind. Oft begegnen wir ihnen mit Unsicherheit aufgrund mangelnder Erfahrungen, was zu Schreibblockaden führen kann. Inhalte gut und prägnant zu gestalten, sie zügig zu formulieren und interessant zu präsentieren kann man lernen! In sechs Kurseinheiten beschäftigen wir uns anhand vieler anschaulicher Beispiele und einfacher Übungen mit den Grundlagen des guten Schreibens und einer ansprechenden Präsentation. Auch über Probleme, die einen zügigen Schreibfluss behindern können, sprechen wir – und entsprechende Lösungsmöglichkeiten. Details der Module können den speziellen Bedürfnissen der Teilnehmer/innen angepasst werden.

Texte sind unsere Spezialität - und alles, was dazu gehört.

Texte sind unsere Spezialität – und alles, was dazu gehört.

Modul 1:

Angst vor dem leeren Blatt? Einführung / Grundregeln des Schreibens, Rechtschreibung

Nach einer Einführung in das Thema und einer Verständigung über individuelle Interessen steigen wir zunächst in die Grundregeln des guten Schreibens ein: Was macht einen Text aus sprachlicher Sicht interessant, verständlich und leicht lesbar? Dazu gibt es ein paar zentrale Punkte der neuen deutschen Rechtschreibung.

…Mehr>>

Modul 2:

Wie gestaltet man welchen Text richtig? Journalistisches Schreiben / Stilformen / Schreiben für’s Hören / Online

Ein Text muss nicht nur richtig aufgebaut sein, sondern auch seinem Zweck entsprechen, um sein Publikum zu erreichen. Dazu lernen unterschiedliche journalistischen Stilformen wie Bericht, Reportage, Kommentar und Interview, kennen, ebenso die Unterschiede im Schreiben für eine Website, eine Zeitschrift oder einen Podcast.

Mehr>>

Modul 3:

Wie rede ich mit meinen Gesprächspartner/innen? Das Interview

Das Interview steht noch einmal gesondert im Mittelpunkt, da es ein sehr wichtiges Werkzeug ist: Es ist einerseits ein Mittel, um an Informationen zu gelangen, andererseits als eigene Form sowohl schriftlich als auch live ein gängiges Instrument, Inhalte überzeugend zu vermitteln.

Mehr>>

Modul 4:

Wie kommt man an die richtigen, wichtigen Informationen und sortiert sie? Recherche und Aufbereitung von Themen

Um interessante Themen zu finden und einen guten Text zu gestaltet, benötigt man die entsprechenden Informationen. Wir lernen verschiedene Wege und Methoden, wie man an diese gelangt, die notwendigen Informationen findet und sie ansprechend aufarbeitet.

Modul 5:

Wie spreche ich mein Publikum richtig an? Präsentation Live und im Netz / Multimedialer Einsatz / Kommunikationsmethoden

In diesem Modul werden ein paar kurze und einfache Regeln behandelt, wie die erarbeiteten Inhalte auch interessant und ansprechend präsentiert werden – einerseits im Netz (Teil 1) und auch in der Livepräsentation (Teil 2).

Modul 6:

Wie plane und „verkaufe“ ich mein Projekt richtig? Einführung in das Projektmanagement und die Nutzung von Social Media

Um einen neuen Blog, eine eigene Website oder auch themenbezogene Informationsveranstaltungen richtig zu gestalten und auch an Mann und Frau zu bringen, muss man das Projekt richtig planen und vermarkten. Dazu gibt es im letzten Modul Tipps und Hinweise.

Aktuelle Termine / Ort:

Neuen Termine für die Schreibwerkstatt werden demnächst hier angegeben. Sie können die Module gern auch für Ihre Firma, Ihren Verein oder individuell buchen.

Kontakt für Anmeldungen und Nachfragen hier. Um eine kurze, unverbindliche Anmeldung wird gebeten. Bitte vorher aber auf kurzfristige Terminänderungen achten. Am 12.3. findet die Veranstaltung nicht statt. Kosten pro Modul: 10 €.
Über weitere Termine können Sie sich auf dem Laufenden halten, wenn Sie sich für unseren Newsletter (rechts im Seitenstreifen) anmelden.